Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Webber90 » Wed Sep 05, 2007 10:45

Hallo, freue mich sehr auf die Sabayon 3.4.e Distribution gestoßen zu sein. Eine super Distri die kaum noch Wünsche offen lässt. Das ist das erste mal das ich Linux benutze, bin also absoluter Neuling :)
Habe aber ein Problem mit Amarok.
Ich habe meine Musiksammlung ( ca. 90 Gigb. mp3 ) auf einer externen USB Festplatte und möchte die in Amarok in einer Sammlung einbinden.
Habe in der Vergangenheit mit Windows iTunes gearbeitet und meine mp3 damit verwaltet.

Die USB Festplatte habe ich auf Automount gesetzt so das Amarok sie auch beim Start erkennt.
Im Amarok Menü - Einstellungen - Amarok einrichten - Sammlung - kann ich die USB Festplatte auch angeben. Nur wenn ich die Sammlung einlesen lasse, bleibt Amarok bei ca. 9% stehen.

Gelesen habe ich, daß bei einer Sammlung meiner Größe MYSQL erforderlich ist.
Habe also Amarok mit MYSQL nach der Howto : http://wiki.sabayonlinux.org/index.php? ... L_database
eingerichtet.
Aber bin bei Punkt 7 der Howto liste in Problemen weil Amarok bei mir den Datenbank Menüpunkt nicht anzeigt. :?: Hier der Screenshot
Amarok2.jpg

Was kann ich tun damit Amarok meine Sammlung einlesen kann, bzw. auch speichert damit ich nicht bei jeden Neustart die Sammlung neu einlesen muss.
Für jeden Tip bin ich sehr Dankbar.
Webber90
Baby Hen
 
Posts: 9
Joined: Tue Sep 04, 2007 13:41

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Cohan » Wed Sep 05, 2007 13:26

I'm not confident enough writing in German, so my answer will be in English.

The problem (if my German reading is correct) is that your amarok is not built for using mysql. You have to add mysql to the use flags and run (as root)
Code: Select all
emerge --newuse amarok


Anyone more experienced maybe have a better way of rebuilding with mysql support.
Cohan
Baby Hen
 
Posts: 17
Joined: Thu Aug 02, 2007 17:23

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Webber90 » Wed Sep 05, 2007 20:17

Thanks for the fast answer :)

if have tried it,

Code: Select all
 # emerge --newuse amarok
Calculating dependencies... done!
>>> Auto-cleaning packages...

>>> No outdated packages were found on your system.
 * GNU info directory index is up-to-date.


but have no efect in Amarok. :cry:
I have still the same Problem :cry:
Webber90
Baby Hen
 
Posts: 9
Joined: Tue Sep 04, 2007 13:41

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Tails2k » Wed Sep 05, 2007 20:46

du kannst mal versuchen! aber bitte sicher dir den ordner vorher.
in dein home verzeichniss die versteckten datein sichtbar machen. in .kde/share/apps und da den amarok ordner löschen ABER vorher dran denken den zu sichern. nicht das er dann mekert. vielleicht fragt er dann wieder nach der einrichtung und du kannst mal sehen ob du mysql wählen kannst. wenn nicht vorhanden würde ich mal gucken ob die mysql mit installiert wurde
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Cohan » Thu Sep 06, 2007 7:44

Did you update the USE flags to include mysql before running emerge? Add "mysql" (without quotes) either to the USE setting in /etc/make.conf (will affect all programs on your computer that can have mysql support) or add the line "media-sound/amarok mysql" (again, without quotes) to /etc/portage/package.use
then run emerge again.

More info (in German) on use flags: http://www.gentoo.org/doc/de/handbook/handbook-x86.xml?part=2&chap=2
Cohan
Baby Hen
 
Posts: 17
Joined: Thu Aug 02, 2007 17:23

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Webber90 » Thu Sep 06, 2007 20:18

Many thanks for the answers :)
@ Tails2k:
Hatte leider nicht den Effekt.
@ Cohan:
Yah :) I have set the flags and - emerge amarok mysql.
Now i have the database-menu in Amarok.
I set the database in Amarok and build a new collection- read my mp3
But Amarok stand at 9%- not stoped- stand, i have wait 3 h - and nothing happend :?
Webber90
Baby Hen
 
Posts: 9
Joined: Tue Sep 04, 2007 13:41

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Tails2k » Fri Sep 07, 2007 13:12

guck nach sonderzeichen oder der gleichen in den ordnern. vielleicht so schwer es auch fällt einzeln adden um zu sehen wo der fehler ist
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Webber90 » Sat Sep 08, 2007 9:57

Giebt es da keine andere Möglichkeit?
Auf meiner Festplatte sind etwa 90 Gig mp3 oder knapp 13000 files. :shock:
Zuvor hatte ich mit Windows iTunes laufen, da hatte ich bereits meine gesamten mp3 eingelesen.
Schaut denn Amarok nicht nach den id3 Tags ?
Webber90
Baby Hen
 
Posts: 9
Joined: Tue Sep 04, 2007 13:41

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Tails2k » Sat Sep 08, 2007 10:33

ja er guckt nach den id3 tags aber wenn der ordner unlesbar ist ZB wie meine Ärzte DVD am anfang mit einem Ä konnte er den Pfad nicht finden weil er sonste was draus gemacht hatte. Du kannst ja mal nen Blick in deine sammlung werfen und gucken ob dir was auffällt. Kanst aber auch schauen ob Amarok im Task dir sagt wo er gerade scannt
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Re: Problem mit Amarok, Sammlung erstellen

Postby Webber90 » Sat Sep 08, 2007 12:58

Hab die Fehler im Dateinamen geändert.
Jetzt habe ich meine gesamte Sammlung eingelesen.
:) suuuper.
Nur leider speicher Amarok die Sammlung nicht. nach ein Neustart muss ich die Sammlung neu einlesen.
Was muss ich denn machen damit die Datenbank auch gesichert wird ?
Schon mal vorab vielen Dank für die Tips.
Webber90
Baby Hen
 
Posts: 9
Joined: Tue Sep 04, 2007 13:41

Next

Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron