Beryl Probleme

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Beryl Probleme

Postby MrIL » Fri Jun 15, 2007 14:41

Hallo, bin neu hier

hatte schon öfters Linux(Suse) und paar andere auf meinem Rechner aber das Sabayon ist echt nice.

Das problem das ich habe ist, ich habe Sabayon installiert und bin auch gleich in root reingeganen. Als ich Beryl gestartet habe sah ich das Icon unten rechts in der Taksleiste ^^ ich bin gleich rechtsklick > Select Windows Manager > Beryl aber nichts tut sich. Der Bilschirm bewegt sich so Kurz und dann geht das Häckchen wieder zurück zum Metacity Manager.
Bei anderen Sitzungen geht das Beryl auch nicht

Ich bin leider mit meinem latein am ende, klar ich habe bisle rumgemacht im inet gesucht ect. da ich überhaupt Null Linuxkentnisse besitze bitte ich euch um hilfe :roll:
MrIL
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Fri Jun 15, 2007 14:23

Postby Tails2k » Fri Jun 15, 2007 15:26

so wie das aussieht geht er immer wieder zum fallback also irgendwo nen fehler. sag mal was für eine graka du hast genau bitte
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Postby MrIL » Fri Jun 15, 2007 15:38

Ich habe eine ATI READON 9600

jetzt habe ich viele Probleme lol. Ich würde ja gerne nachschauen ob die Grafikkarte richtig installiert ist, leider kenne ich mich hier im Sabayon nicht aus und wüsste jetzt nicht wo die Grafikkarte angezeigt wird.

Das andere problem ist das ich den ATI treiber runtergeladen habe und diese nicht installieren kann. ich schreib in der console checkinstall sh ./ati-driver-installer-8.37.6-x86.x86_64.run doch es funktioniert nicht ^^ ich habe auch schon checkinstall sh ./media/disk/Programme/Linux/Treiber/ATI/ati-driver-installer-8.37.6-x86.x86_64.run probiert funktioniert auch nicht ^^

jetzt habe ich mir gedacht ich installier checkinstall version 1.6.1 die in der datei tgz ist. Ich habe diese entpackt und weiß mir jetzt nicht zu helfen, ich lese mir die ANleitung später durch aber zurzeit habe ich keine Zeit mein Linuxwissen zu vergrößern

Ich will doch nur Beryl auskosten :(
MrIL
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Fri Jun 15, 2007 14:23

Postby Tails2k » Fri Jun 15, 2007 18:14

mit ati kenne ich mich nicht wirklich aus aber den treiber musste nicht als rpm oder sonstiges runterladen, dazu gibts emerge aus der konsole herraus
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Postby MrIL » Fri Jun 15, 2007 19:06

Tails2k wrote:, dazu gibts emerge aus der konsole herraus


ich weis leider nich was emerge ist =/ und versteh nicht "aus der konsole herraus"

Also ich hab hier was neues.

Bei meinem Freund ist das gleiche Problem wie bei mir am Start (er hat auch eine ATI GA aber eine Readon X1600) . Sobal Er/Ich das Beryl Aktiviere kann ich zwar z.B einen Explorer öffnen ABER ich sehe oben am Fenster keine Leiste. Das heißt, ich kann das Fenster nicht bewegen, minimieren maximieren oder schließen. Sobald ich Beryl wieder deaktiviere und ein anderes Design nehme funktioniert wieder alles.
MrIL
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Fri Jun 15, 2007 14:23

Postby Tails2k » Fri Jun 15, 2007 19:18

welche sabayon version haste? ich hoffe wenn die 3.3 da die 3.4 noch im test ist.
emerge ist das wichtigste bei sabayon also schnell mal aneigenen.

Code: Select all
alt+f2
konsole
su
emerge --sync && emerge ati-drivers

oder
Code: Select all
alt+f2
accel-manager

dort mal sehen ob aiglx oder sonstiges an ist
User avatar
Tails2k
Growing Hen
 
Posts: 136
Joined: Wed Nov 22, 2006 14:28
Location: Niedersachsen

Postby MrIL » Tue Jun 19, 2007 7:04

Ok, danke werde ich mal schauen

ich bin mir sicher das ich die 3.3 Version habe. Wüsste auch garnicht wo ich die 3.4 Version finden soll xd
MrIL
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Fri Jun 15, 2007 14:23

Postby Dr. Eddison » Wed Jul 11, 2007 8:19

Bei mir ist das gleiche Problem. In der Live-Version funktioniert es super, nach der Installation nicht. Ich habe eine nVidia GeForce 6600 und Sabayon 3.3 installiert. Meine Ideen verlassen mich mittlerweile, wie ich Beryl Beine machen kann...
Dr. Eddison
Young Hen
 
Posts: 23
Joined: Tue Jul 10, 2007 10:23

Postby Dr. Eddison » Fri Jul 13, 2007 7:26

Ich habe nun bereits folgendes gemacht: Zum einen habe ich zwei Monitore á 1600x1200 am laufen. Daher dachte ich, es könnte daran liegen. Hab also einen Monitor abgeschalten und den anderen auf 1024x786 gesetzt. Ohne Erfolg.

Dann habe ich bei der Anmeldung bei Sitzung den "Accelaration Manager" gewählt und als root angemeldet. Da kam auch mal dsa Auswahlfenster, was man von der LIVE-Version kennt. Dann sollte der X-Server neu gestartet werden. Das habe ich gemacht und anschließend als normaler User mit KDE als Sitzung ausgewählt. Leider ohne Erfolg. Dann habe ich BERYL auf den neuesten Stand gebracht -> geht trotzdem nicht. *grbl*
Dr. Eddison
Young Hen
 
Posts: 23
Joined: Tue Jul 10, 2007 10:23


Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron