Wieder Bootproblem mit 3.3

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Wieder Bootproblem mit 3.3

Postby papaschlumpf » Fri Mar 23, 2007 20:51

Hallo

nachdem ich meine Hoffung auf 3.3 gestzt ahbe, bin ich maßlos enttäuscht.


Ich ahbe wieder dassselbe problem wie mit 3.26, Sabayon will unbedingt ein /dev/sr0 als DVR-Laufwerk haben.

ich habe 2x IDE HDd (hda + hdb), 1x DVD-ROm hdc, DVD-RAM hdd und einmal SCSi-CD-ROM scd0.


Kenn eienr heir eine workarounf, bzw. einen entsprchenden Bootparameter, damit sabayon meion /dev/hdc als DVD-Laufwerk erkennt.

mfg
papaschlumpf

P-S.
Dies ist mir bisher mit keiner Live-Cd passiert (und ich teste eine Menge), das ein IDE-DVD-ROM nicht erkannt wurde.
papaschlumpf
Young Hen
 
Posts: 33
Joined: Mon Jan 15, 2007 19:05
Location: Germany

Postby phlo » Mon Apr 02, 2007 9:01

Hast du als bootparameter schon all-generic-ide probiert?

Es gibt wohl leider im Kernel mit einigen Chipsätzen noch Probleme mit dem Sata (oder so ähnlich)

Kannst du mal ne genau Fehlermeldung posten?

Gruß

phlo
phlo
Growing Hen
 
Posts: 103
Joined: Tue Feb 06, 2007 11:59
Location: Munich

sabayonlinux hängt die 2.

Postby papaschlumpf » Sun Apr 08, 2007 17:19

Hallo

Fehelrmeldung bei MiniCD und DVD (3.3)
atempting, oder so, mount media /dev/sr0
wie schon bei 3.26

und dann ist Schluß
hda=IDE-hdd
hdb=IDE-hdd
hdc=IDE-DVDROM
hdd=IDE-DVDRAM
scd0=SCSI-CDROM

einfaches Asrock Board, VIA Chipset, schon alle Bootoptionen durchgecheckt, auch mal USB im Bios abgeschaltet, nichts.

Komischerweise bootet die Sabayon-CD, auf einem anderen Rechner, selbes Board, USB abgeschaltet, mit

hda=IDE-hdd
hdb=IDE-CDROM
scd0=SCSI-CDRAM

es wird auch dort zuerst media/sr0 versucht zu mounten, dann wird das DVDROM unter sr1 angesprochen und die Livecd läuft durch.

mfg
papaschlumpf
papaschlumpf
Young Hen
 
Posts: 33
Joined: Mon Jan 15, 2007 19:05
Location: Germany

Postby phlo » Thu Apr 12, 2007 9:11

Hmmm mal ne ganz dumme frage.
Hast du mal überprüft ob dein dvd-laufwerk richtig gejumpert ist (master/slave) ??
Hatte das problem schon mal genau aus diesem grund.
Häng mal zum testen alle dvd/cd-laufwerke ab und pack nur eins dran (am besten alleine ohne 2ten komponenten) und master dieses laufwerk (per jumper :-))

Läufts danach?

Bei mir war das ganz zufällig passiert. Konnte nicht glauben das sabayon überall läuft nur nicht auf einen pc und dann hab ich jede hardware rausgschmissen die nicht zwingend notwendig ist.
Hatte dann bald den fehler und später dann auch den der es wirklich war.
Das hilft oft.

gruß

phlo
phlo
Growing Hen
 
Posts: 103
Joined: Tue Feb 06, 2007 11:59
Location: Munich

jumper

Postby papaschlumpf » Thu Apr 12, 2007 14:19

Hallo


ich bin mir zu 99,99% sicher, daß die jumper richtig sind, weder cs, noch slave bein DVDROM.


Das Ding wird ja richtig, von allen meinen anderen Distris erkannt und korrekt als hdc angepsrochen, dassalbe mit allen mir ur Verfügung stehen Livecd., die booten einwandfrei vom DVDROM, als hdc, master am 2.IDE.

Kann das zwar ncoh mal checken, aber erst wenn ich in 1-3 Wochen den Pc aufmache und die Wärmeleitpaste erneuer.

Ich habe ein fast identisches System für meine Kids, außer nur ohne USB und ohne ein hdd, hdc ist heir auch ein Toshiba, da laufen beide Sabayon (DVd + CD) ohne cheatcode durch.

mfg
papschlumpf
papaschlumpf
Young Hen
 
Posts: 33
Joined: Mon Jan 15, 2007 19:05
Location: Germany

IDE errors

Postby birdy_356 » Sun May 13, 2007 12:04

:shock: Sabayon 3.3mini und 3.3bmini erkennt erste IDE-Festplatte als sda Laufwerk.
Bei der 3.2 version war alles normal! :roll:
Hatte mir die 3.3bmini runtergeladen in der Hoffnung das der Fehler behoben war.
tschüss
ferdi :wink:
birdy_356
Young Hen
 
Posts: 29
Joined: Sun Feb 12, 2006 16:12


Return to German

Who is online

Users browsing this forum: Lipper and 0 guests