iso von HD booten?

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

iso von HD booten?

Postby Icecube63 » Mon Mar 26, 2007 10:32

Hallo;

ich möchte zum Ausprobieren das iso der mini-CD auf die Festplatte kopieren und von dort booten.

Für PCLinuxOS habe ich die Dateien aus dem iso auf eine eigene Partition kopiert, und in der menue.ist folgenden Eintrag angelegt:
Code: Select all
title PCLOS LiveCD
    root (hd1,7)
    kernel /boot/isolinux/vmlinuz root=/dev/hdb8 vga=788 bootfrom=/dev/hdb8 changes=/dev/hdb8 hwdetect=yes keyb=de_nodeadkeys splash=silent
    initrd /boot/isolinux/initrd.gz


Funktioniert das bei Sabayon auch, und wie muss der Eintrag aussehen?
Icecube63
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Mon Mar 26, 2007 8:33

Postby Jesterhead » Thu Mar 29, 2007 17:39

müsste normalerweise genauso gehen...
Jesterhead
Old Dear Hen
 
Posts: 642
Joined: Thu Dec 14, 2006 14:13

Postby Icecube63 » Thu Mar 29, 2007 18:15

Aber sicher nicht so, dass ist die PCLOS Variante.

Wie muss der Eintrag aussehen, denn es gibt ja weder vmlinux noch initrd in dem iso.

EDIT: gibts doch, in GEEXBOX

Und wie lege ich den Ordner für Änderungen an entspr. changes=dev/hdb8?

Wie sieht denn ein "normaler" Eintrag von Sabayon in Grub aus?
Icecube63
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Mon Mar 26, 2007 8:33

Postby Jesterhead » Thu Mar 29, 2007 21:48

title Sabayon Linux x86 3.26
root (hd0,4)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.20-sabayon-r2 root=/dev/sda5 quiet splash=silent,theme:sabayon CONSOLE=/dev/tty1 vga=0x324
initrd /boot/fbsplash-default
Jesterhead
Old Dear Hen
 
Posts: 642
Joined: Thu Dec 14, 2006 14:13

Postby Icecube63 » Fri Mar 30, 2007 8:03

Danke! Mal schauen, ob ich damit was anfangen kann... ;)

Wie lautet denn die Bootoption, wenn ich bei der LiveCD Änderungen speichern will?
Icecube63
Baby Hen
 
Posts: 4
Joined: Mon Mar 26, 2007 8:33


Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron