Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Terminal

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby linuxfluesterer » Sun Jul 07, 2013 11:24

Pitt wrote:Komplizierter gehts nicht?

Das ist eine einmalige Sache und würde helfen, das System auf der Festplatte ans Laufen zu bringen.
Möglicherweise (immer meine Hoffnung!) ist beim nächsten Upgrade des Systems das Problem ja behoben.
Außerdem:
Da das Sabyon Live System ja den Desktop anzeigt, glaube ich NICHT an ein Treiberproblem,
sondern vielmehr an eine fehlerhafte Installation seitens des Sabayon-Installations-Prozesses (Skript).
Ich möchte mein System ans Laufen kriegen, am besten mit einmaligen Aktionen.
Und eine /etc/X11 zu übernehmen ist eigentlich kein großer Akt, sorry.
Da habe ich hier in diesem Form schon ganz andere Antworten gefunden, samt Fehlerausgabe, Ändern von Dateien und .., und ... und...
Wenn mein Vorschlag klappen würde, wäre Lemy zumindest für den Moment geholfen, und es wäre (m.E.) bewiesen, dass es sich hier tatsächlich NICHT um ein Treiberproblem handelt.
Also: Einfach probieren, Lemy!

-Linuxfluesterer (I love KDE ...)
I really hope, that by the Brexit (poor Britain), TTIP will be finally prevented. But don't get tired to talk to your local politician to open eyes for danger to democracy because of TTIP
User avatar
linuxfluesterer
Old Dear Hen
 
Posts: 704
Joined: Thu Sep 20, 2012 19:47
Location: Germany

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby LemyDanger57 » Sun Jul 07, 2013 16:08

linuxfluesterer wrote:
Pitt wrote:Komplizierter gehts nicht?

Das ist eine einmalige Sache und würde helfen, das System auf der Festplatte ans Laufen zu bringen.
Möglicherweise (immer meine Hoffnung!) ist beim nächsten Upgrade des Systems das Problem ja behoben.
Außerdem:
Da das Sabyon Live System ja den Desktop anzeigt, glaube ich NICHT an ein Treiberproblem,
sondern vielmehr an eine fehlerhafte Installation seitens des Sabayon-Installations-Prozesses (Skript).
Ich möchte mein System ans Laufen kriegen, am besten mit einmaligen Aktionen.
Und eine /etc/X11 zu übernehmen ist eigentlich kein großer Akt, sorry.
Da habe ich hier in diesem Form schon ganz andere Antworten gefunden, samt Fehlerausgabe, Ändern von Dateien und .., und ... und...
Wenn mein Vorschlag klappen würde, wäre Lemy zumindest für den Moment geholfen, und es wäre (m.E.) bewiesen, dass es sich hier tatsächlich NICHT um ein Treiberproblem handelt.
Also: Einfach probieren, Lemy!

-Linuxfluesterer (I love KDE ...)


Es gibt da nur ein kleines zusätzliche Problem: Die Partition für Sabayon ist als LVM eingerichtet, und auf die komme ich nicht so einfach vom Live-System drauf, ich sehe da immer nur den 524MB großen "Verwaltungsteil§ von LVM, aber auf die eigentliche Partition kann ich nicht zugreifen. Von Ubuntu aus kann ich mittlerweile zugreifen, nachdem die fehlenden Komponenten für die LVM-Unterstützung installiert habe, aber das nützt mir an dieser Stelle jetzt nichts.

Möglicherweise (immer meine Hoffnung!) ist beim nächsten Upgrade des Systems das Problem ja behoben.


Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Leider muss ich Deine Hoffnung (vorerst) zerstören. Die Idee, dass es mit einem weiteren Update behoben sein könnte, hatte ich auch, und habe daher eins über die Konsole gemacht. Das hat auch ohne Problemee und Fehlermeldungen funktioniert. Aber mein Problem besteht immer noch.
Auch ein su nvidia-xconfig hat nichts gebracht.
Ich werde noch den Vorschag von Pitt mit dem Rename der xorg.conf versuchen, vielleicht auch noch mal ein Update über die Konsole. Wenn das alles nichts bringt, denke ich noch mal über eine Neuinstallation nach, sollte die auch nicht zum Erfolg führen, werde ich mich wahrscheinlich von Sabayon verabschieden, so schade dies auch wäre.
LemyDanger57
Baby Hen
 
Posts: 14
Joined: Sun Jun 30, 2013 17:51

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby linuxfluesterer » Mon Jul 08, 2013 11:32

Hallo Lemy.
Ich würde ja auch einfach die xorg.conf löschen und neu KDE neu starten oder eine andere kopieren.
Leider habe ich dabei ein ganz anderes Problem mit meinem jetzigen System, Stand 26/07/2013.
Ich habe gar keine xorg.conf Datei mehr (nach dem Booten), weder unter /etc/X11 noch sonst irgendwo unter /etc.
Ich habe nur ein xorg.conf.d -Verzeichnis unter /etc/X11 welches auch nur eine 00-keyboard.conf - Datei enthält.
Dieses Fehlen der xorg.conf ist mir völlig neu. Dennoch: Mein XDM (hier KDE) wird anstandslos gestartet.

Eine andere Möglichkeit für Dich könnte sein, das Sabayon-Live-Verzeichnis von /etc/X11 auf einen USB-Stick zu kopieren.
Dann Dein System von Platte starten, und den USB-Stick, falls nötig, von Hand mounten und das SL-X11-Verzeichnis auf Dein LVM /etc kopieren anstelle des Original-/etc/X11-Verzeichnisses (bitte vorher das Original als .org oder .bak renamen!).

-Linuxfluesterer (I love KDE ...)
I really hope, that by the Brexit (poor Britain), TTIP will be finally prevented. But don't get tired to talk to your local politician to open eyes for danger to democracy because of TTIP
User avatar
linuxfluesterer
Old Dear Hen
 
Posts: 704
Joined: Thu Sep 20, 2012 19:47
Location: Germany

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby pitt » Mon Jul 08, 2013 19:53

linuxfluesterer wrote:Hallo Lemy.
Ich würde ja auch einfach die xorg.conf löschen und neu KDE neu starten oder eine andere kopieren.
Leider habe ich dabei ein ganz anderes Problem mit meinem jetzigen System, Stand 26/07/2013.
Ich habe gar keine xorg.conf Datei mehr (nach dem Booten), weder unter /etc/X11 noch sonst irgendwo unter /etc.
Ich habe nur ein xorg.conf.d -Verzeichnis unter /etc/X11 welches auch nur eine 00-keyboard.conf - Datei enthält.
Dieses Fehlen der xorg.conf ist mir völlig neu. Dennoch: Mein XDM (hier KDE) wird anstandslos gestartet.

-Linuxfluesterer (I love KDE ...)

Die xorg.conf wird schon sehr lange nicht mehr benötigt, ich habe auch keine nur Nvidia da wird diese halt noch gebraucht.

Vielleicht mal auf ubuntuusers.de ins wiki gehen und nach xorg suchen, es ist ein gutes Wiki oder das enlisch sprachige von Arch.
pitt
Baby Hen
 
Posts: 18
Joined: Sun Jun 09, 2013 10:40

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby LemyDanger57 » Fri Jul 12, 2013 13:22

So, jetzt habe ich das gleiche Problem auf einem anderen Rechner. Dieser hat eine ATI-Radeon-Grafikkarte, während mein eigener eine Nvidia Geforce GT8600 hat. Beim updaten des zweiten Rechners konnte ich die letzte Nachrichten anschauen, welche bei der Benutzung von Rigo angezeigt werden. Da waren zwei dabei, welche sich auf Treiber für Nvidia und ATI bezogen, sinngemäß etwa bei beiden: Support des Herstellers für Xorg blablabla wird eingestellt. Ihr müsst Euch selber darum kümmern, ist nicht unser Fehler. (Den genauen Wortlaut kann ich leider nicht posten, da ich zwar ein Dokument erstellen konnte, ich dieses aber nicht auf einen Stick oder die Windows-Partition abspeichern konnte, da Sabayon in diesem Bereich die Zusammenarbeit mit diesen Geräten zu dem Zeitpunt komplett verweigerte.
Da das aber für mich gar nicht geht, werde ich das Experiment mit Sabayon beenden und es mit einer anderen Distribution versuchen. Ich bedauere das irgenwie schon, aber, wie geschrieben, so geht es gar nicht. Zumal ich befürchten muss, beim nächsten Update wieder mit diesem oder einem ähnlichen Problem konfrontiert zu werden.

Vielen Dank an Diejenigen hier, die versucht haben, mir bei meinem Problem zu helfen.
LemyDanger57
Baby Hen
 
Posts: 14
Joined: Sun Jun 30, 2013 17:51

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby pitt » Fri Jul 12, 2013 19:47

.Tja, inzwischen habe ich auch ein Probleme, nach ein Update wo auch der Kernel 3.9X geupdatetet wurde, kommt jetzt beim starten Kernel Panic. Daher habe ich auch Sabayon den Rücken gekehrt und probiere es mit Kubuntu (habe mir gleich die Entwicklerversion installiert und läuft), dass Forum ubuntuusers ist jedenfalls sehr aktiv.

Tschau Sabayon!
pitt
Baby Hen
 
Posts: 18
Joined: Sun Jun 09, 2013 10:40

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby LemyDanger57 » Mon Jul 15, 2013 19:30

pitt wrote:.Tja, inzwischen habe ich auch ein Probleme, nach ein Update wo auch der Kernel 3.9X geupdatetet wurde, kommt jetzt beim starten Kernel Panic. Daher habe ich auch Sabayon den Rücken gekehrt und probiere es mit Kubuntu (habe mir gleich die Entwicklerversion installiert und läuft), dass Forum ubuntuusers ist jedenfalls sehr aktiv.

Tschau Sabayon!


Na dann, viel Spaß.
Ich möchte dazu bemerken, dass ich auch mit Ubuntu schon mal Probleme mit der Grafik hatte,aber nicht somassiv wie hier mit Sabayon. geärgert habe ich mich eigentlich über die Nachricht. Sicherlich ist es nicht der Fehler der Entwickler von Sabayon, wenn seitens der Hersteller der Support eingestellt wird. Aber das Problem bzw. die Lösung dann den Nutzern zu überlassen, kann es nicht sein. Und komme mir Keiner mit solchen untauglichen Kommentaren: Um Linux muss man sich selbst kümmern und gegebenenfalls auch mal selber Etwas tun. Leute, dass wird Nichts, so Etwas erlaubt sich nicht mal M$. Und von den paar Pfriemlern und Bastlern kann keine Distro überleben.
Ich probiere es jetzt erst mal, neben Ubuntu-Studio. mit Mageia, sollte ich da ähnlichh schlechte Erfahrungen machen, gibt es ja noch genug andere Distros, vielleicht schaue ich mir auch mal OpenSuse an.

Ciao Sabayon
LemyDanger57
Baby Hen
 
Posts: 14
Joined: Sun Jun 30, 2013 17:51

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby life-on-mars » Wed Jul 17, 2013 6:31

LemyDanger57 wrote:Beim updaten des zweiten Rechners konnte ich die letzte Nachrichten anschauen, welche bei der Benutzung von Rigo angezeigt werden. Da waren zwei dabei, welche sich auf Treiber für Nvidia und ATI bezogen, sinngemäß etwa bei beiden: Support des Herstellers für Xorg blablabla wird eingestellt. Ihr müsst Euch selber darum kümmern, ist nicht unser Fehler.


Das bezieht sich nur auf sehr alte Nvidia-Karten, die die Treiber 71.86.xx und 96.43.xx benutzen. Die GT8600 wird immer noch vom neuesten Treiber unterstützt. Und für Karten, die nicht mehr mit Nvidia-Legacy Treiber und den neuesten Xorg-versionen zusammen benutzt werden können, kann man immer noch Nouveau benutzen. Das ist auch viel sinnvoller, weil Nvidia die Entwicklung für seine ältesten Treiber vollkommen auf Eis gelegt hat, was bei Nouveau natürlich nicht der Fall ist.

Das in diesem Thread beschriebene Problem erscheint mir doch eher ein Kernel/Nvidia-Treiber Mismatch zu sein.

Code: Select all
eselect bzimage show
equo s nvidia-drivers


Wenn die installierten Treiber nicht zum Kernel passen, müssen sie für den entsprechenden Kernel neu installiert werden.
sɹɐɯ uo əɟıɿ sı əɹəɥʇ -- ⠐⠮ ⠊⠎ ⠇⠊⠋⠑ ⠕⠝ ⠍⠜⠎⠖
life-on-mars
Simple Hen
 
Posts: 83
Joined: Fri Jul 12, 2013 14:05

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby LemyDanger57 » Mon Jul 22, 2013 12:23

life-on-mars wrote:
LemyDanger57 wrote:Beim updaten des zweiten Rechners konnte ich die letzte Nachrichten anschauen, welche bei der Benutzung von Rigo angezeigt werden. Da waren zwei dabei, welche sich auf Treiber für Nvidia und ATI bezogen, sinngemäß etwa bei beiden: Support des Herstellers für Xorg blablabla wird eingestellt. Ihr müsst Euch selber darum kümmern, ist nicht unser Fehler.


Das bezieht sich nur auf sehr alte Nvidia-Karten, die die Treiber 71.86.xx und 96.43.xx benutzen. Die GT8600 wird immer noch vom neuesten Treiber unterstützt. Und für Karten, die nicht mehr mit Nvidia-Legacy Treiber und den neuesten Xorg-versionen zusammen benutzt werden können, kann man immer noch Nouveau benutzen. Das ist auch viel sinnvoller, weil Nvidia die Entwicklung für seine ältesten Treiber vollkommen auf Eis gelegt hat, was bei Nouveau natürlich nicht der Fall ist.

Das in diesem Thread beschriebene Problem erscheint mir doch eher ein Kernel/Nvidia-Treiber Mismatch zu sein.

Code: Select all
eselect bzimage show
equo s nvidia-drivers


Wenn die installierten Treiber nicht zum Kernel passen, müssen sie für den entsprechenden Kernel neu installiert werden.



Danke für Deine Antwort. Aber das Problem scheint doch größer oder ein anderes zu sein. Erstens trat das Problem erst nach einem Update auf (Gut, das könnze natürlich schon für den Mismatch Treiber/Kernel sprechen). Zweitens trat das Problem aber dann auch noch bei einem zweiten Rechner auf, der hat aber keine Nvidia-, sondern eine ATI-Grafikkarte.
Und drittens hat sich das Problem dadurch erledigt, dass Sabayon durch Mageia ersetzt wurde,und da läuft die Grafik. Mit Ubuntu übrigens auch.
LemyDanger57
Baby Hen
 
Posts: 14
Joined: Sun Jun 30, 2013 17:51

Re: Nach Aktualisierung bootet Sabayon nur noch in ein Termi

Postby life-on-mars » Mon Jul 22, 2013 17:35

LemyDanger57 wrote:
Danke für Deine Antwort. Aber das Problem scheint doch größer oder ein anderes zu sein. Erstens trat das Problem erst nach einem Update auf (Gut, das könnze natürlich schon für den Mismatch Treiber/Kernel sprechen). Zweitens trat das Problem aber dann auch noch bei einem zweiten Rechner auf, der hat aber keine Nvidia-, sondern eine ATI-Grafikkarte.
Und drittens hat sich das Problem dadurch erledigt, dass Sabayon durch Mageia ersetzt wurde,und da läuft die Grafik. Mit Ubuntu übrigens auch.


Das ist bei ATI-Treibern genauso. Die sind bei Sabayon ebenfalls von Kernel-Versionen abhängig. Bei Ubuntu ist das nicht der Fall, da die Treiber beim Installieren eines neuen Kernels jedesmal mithilfe von DKMS neu compiliert werden.
sɹɐɯ uo əɟıɿ sı əɹəɥʇ -- ⠐⠮ ⠊⠎ ⠇⠊⠋⠑ ⠕⠝ ⠍⠜⠎⠖
life-on-mars
Simple Hen
 
Posts: 83
Joined: Fri Jul 12, 2013 14:05

PreviousNext

Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest