Defaultboot in Grub ändern

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Post Reply
obi
Baby Hen
Posts: 2
Joined: Wed Dec 14, 2011 13:12

Defaultboot in Grub ändern

Post by obi » Thu Dec 15, 2011 10:05

Hallo,

ich benutze Sabayon 6 mit Grub2 und möchte die Bootstandardauswahl von Sabayon Linux auf Win7 ändern, damit meine Familie keine Probleme mit dem Win-Start hat.
Unter Ubuntu gab es das grafische Tool Startup dafür. Bei Sabayon kann ich nichts vergleichbares finden. Ich würde auch die Grub-Datei ändern, kann sie aber nicht aufrufen, weil sie einen mir unbekannten Namen hat.
Kann mir da jemand helfen?

User avatar
batvink
Old Dear Hen
Posts: 495
Joined: Sun Oct 28, 2007 11:44
Location: the netherlands

Re: Defaultboot in Grub ändern

Post by batvink » Tue Dec 20, 2011 11:24

hallo, meine Deutsch ist nicht so gut.
abe ich probiere mit foto.....

1:> open terminal
2:> enter: su
3:> enter: nano -w /boot/grub/grub.cfg
4:> Image
5:> Image
6:> CTRL-o oder F3, und CTRL-x oder F2
7:> reboot

verstehen sie das?
good luck

bahamutsfire
Young Hen
Posts: 21
Joined: Wed Apr 28, 2010 19:23

Re: Defaultboot in Grub ändern

Post by bahamutsfire » Wed Dec 21, 2011 1:32

batvink hat dir ja schon gesagt wo die config liegt, falls du dennoch ein tool willst.

Unter KDE ist es unter Systemeinstellungen->Starten und Beenden -> GRUB2-Bootloader.
Da kann man in der obern Liste auswählen was zu Begin ausgewählt sein soll.

Ansonsten Entropy durchwühlen für ein Tool.

obi
Baby Hen
Posts: 2
Joined: Wed Dec 14, 2011 13:12

Re: Defaultboot in Grub ändern

Post by obi » Fri Dec 30, 2011 12:43

Hallo

besten Dank für die Antworten. Damit bin ich jetzt klar gekommen. Beim googeln habe ich aber noch eine Möglichkeit entdeckt. Es gibt da wohl noch eine Datei in /etc/grub. Wenn man dort "SAVE DEFAULT" einträgt, bootet er immer zuerst den zuletzt gewählten Eintrag. :)

User avatar
batvink
Old Dear Hen
Posts: 495
Joined: Sun Oct 28, 2007 11:44
Location: the netherlands

Re: Defaultboot in Grub ändern

Post by batvink » Fri Dec 30, 2011 22:43

Schön, dass es erfolgreich war.
Noch einmal, ist mein Deutsch nicht so gut.
Ich tue dies über www.vertalen.nu :oops:

nb.
Sie haben eine private Nachricht

Post Reply