Erlauben Sie mir, mich vorzustellen...

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Re: Erlauben Sie mir, mich vorzustellen...

Postby arnulf » Fri Jan 19, 2018 0:07

Moin,
noch irgendjemand aktiv?
Gruß Arnulf
arnulf
Baby Hen
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 19, 2018 0:03

Re: Erlauben Sie mir, mich vorzustellen...

Postby Ryuno-Ki » Fri Jan 19, 2018 20:30

Hi,

ja, ich werde wieder mehr aktiv. Zunächst aber im IRC (#sabayon und #sabayon-dev).
Bin Ende letzten Jahres zum Webmaster ernannt worden (Presse-Mitteilung muss noch abgesegnet werden) und bin gerade dabei, die Armkrempel hochzurollen und aufzuräumen. Zunächst allerdings Website + Wiki.

Gruß,


Ryu
German Wiki translator ◆ Want to contribute on the wiki? Ask the Bureaucrats!
Please, mark solved threads ◆ Posts unread and unansweredPackage requests
Ryuno-Ki
Old Dear Hen
 
Posts: 453
Joined: Mon Feb 27, 2012 22:15
Location: Southern Germany

Re: Erlauben Sie mir, mich vorzustellen...

Postby ManBl » Tue Feb 06, 2018 16:53

Hallo zusammen,

mein Name ist Manfred - schon etwas aus den Jahren gekommen - ich lebe in Baden-Württemberg,
arbeite seit vielen Jahren mit Linux-Distributionen und habe inzwischen etliche Artikel geschrieben,
die ein alternatives Installations-Verfahren betreffen.

Im englischen Forum habe ich einmal genauer hingeschaut und immer wieder festgestellt, daß anaconda Probleme bereitet - nicht nur bei Sabayon, sondern nach meinen Erinnerungen schon bei Fedora.

Ich sage es einmal etwas deutlicher:
Wenn ich eine Linux-Distribution installieren möchte, sollte meine Vorstellung besser berücksichtigt werden.
Denn alle Installer, die ich kenne, bevormunden mich mit ihren Einstellungen - und was mich am meisten ärgert,
einige greifen in die bestehenden Partitionen ein und ändern sie, ohne daß ich das verhindern könnte.

Alle diese Gründe haben mich dazu gebracht, mein eigenes Installations-Verfahren zu entwickeln,
und ich kann sagen: So einfach hätte ich mir das nie vergestellt.
Mein Blick in den Inhalt der isos hat mich auf die Spur gebracht.

Die entsprechenden Threads sind im deutschen Forum nachzulesen.

Daß ich ausgerechnet bei Sabayon damit angefangen habe, lag an dem Blick in das iso-Verzeichnis.
Dort ist immer ein tarball gespeichert. Dieser tarball hat mich weitergebracht.

Heute kann ich etliche Distributionen anders installieren, sofern eine sqfs in der iso steckt,
ein squashfs-Teil.

Dieses Verfahren habe ich inzwischen bei OpenSuse, Mageia, PCLinuxOS und Calculate angewendet.
Alle so installierten Distributionen starten nach Fertigstellung so als hätte ich sie per Installer auf die Festplatte bekommen.

Allen, die sich mit einem solchen Alternativ-Verfahren beschäftigen wollen, wünsche ich viel Spaß damit.

Ansonsten scheint dieses Froum ja kaum noch genutzt zu werden, wenn ich mir die Daten der Beiträge anschaue.

Allen, die hier mitarbeiten, danke ich für ihr Engagement und wüsche uns allen viel Freude mit Sabayon.

Gruß
Manfred
ManBl
Simple Hen
 
Posts: 50
Joined: Mon Jul 27, 2015 7:49

Re: Erlauben Sie mir, mich vorzustellen...

Postby Ryuno-Ki » Wed Feb 07, 2018 21:37

Willkommen bei Sabayon, Manfred :-)

Ja, ich weiß, dass das Engagement ein wenig nachgelassen hat.
Als Webmaster will ich aber daran arbeiten (sofern es die Zeit erlaubt). Erst Website (damit mehr Interessierte kommen), dann Wiki (damit die Leute sich selber helfen können) und dann das Forum (weil ich hier am meisten nachforschen muss, was möglich ist).

Es gab/gibt einmal einen #sabayon-de Channel, aber der ist auch verwaist. Ich bin da auch nicht mehr drin.
Die meisten Nutzer wirst du noch abends in #sabayon finden.

Ich hab den Feed des Forums abonniert, so dass ich mitbekomme, wenn es hier neue Beiträge gibt. Sollte also binnen einer Woche darauf reagieren.

Grüßle in's Ländle


Ryuno-Ki
German Wiki translator ◆ Want to contribute on the wiki? Ask the Bureaucrats!
Please, mark solved threads ◆ Posts unread and unansweredPackage requests
Ryuno-Ki
Old Dear Hen
 
Posts: 453
Joined: Mon Feb 27, 2012 22:15
Location: Southern Germany

Previous

Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest