Installation mit systemd als bootloader statt grub

Allgemeine Gespräche hinsichtlich Sabayon Linux

Moderator: Moderators

Installation mit systemd als bootloader statt grub

Postby p53 » Tue Dec 19, 2017 8:32

Hallo,

ich habe mir einen „Klapprechner“ von Acer gekauft, der sogar für Linux vorgesehen ist. Aber Acer war so freundlich, ein mit Grub nicht ganz zurechtkommendes UEFI drauf zu packen. :/
Wie man bei den Kundenbewertungen lesen kann, scheint das Problem mit jeder Distribution zu sein:
https://www.amazon.de/Acer-TravelMate-B ... merReviews

Zwei Möglichkeiten bestehen nun, entweder Sabayon mit Grub im nicht-EFI-Modus zu installieren
oder bootctl zu verwenden, was ja eigentlich schon mit dabei sein sollte (da Sabayon systemd verwendet). Ich hatte Antergos installiert, wo man bei dem Installer systemd als Bootloader wählen kann. Ich muss leider gestehen, dass der Installer von Sabayon irgendwie nicht so toll ist.

Nun die Frage: Wie mach ich das? :roll:
p53
Baby Hen
 
Posts: 2
Joined: Tue Dec 19, 2017 8:15

Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest